Lerne mich kennen

Hallo! Ich bin Jasmin, realistische Optimistin, Mama von 2 Kindern, wohnhaft in Portugal, Happiness Trainerin, manchmal von Ängsten geplagt und unsicher, ganz sicher nicht perfekt, von Achtsamkeit, Meditation, Positier Psychologie begeistert und aufgrund meiner eigenen Erfahrung überzeugt, dass wir selbst unendlich viel dafür tun können, uns ein lebenswertes Leben zu gestalten und eine positive Lebenseinstellung zu behalten, trotz der äußeren Umstände. (Puh, das war ein langer Satz. Den Hang zu Schachtelsätzen habe ich von meinem Vater geerbt ;-)).

Im Jahr 2016 erlitt ich ein Burnout. Mein Leben war damals strikt durchorganisiert. Kinder, Haushalt, Vollzeitjob in einem touristischen Unternehmen und Führungsverantwortung. Ich wollte alles richtig machen und für alle da sein - unterbewusst wünschte ich mir Wertschätzung und Anerkennung.

Irgendwann fühlte ich mich völlig antriebslos, erschöpft und unkonzentriert. Lebensfreude, Genuss oder Zeit für mich? Fehlanzeige. Zahlreiche körperliche Symptome machten mir Angst, ich lebte im „nur-noch-funktionieren-Modus“.

Vier Jahre später ziehe ich das Fazit: Wir können unsere täglichen Gewohnheiten verändern, unser Leben entschleunigen und eine positive Lebenseinstellung trainieren. Die Quintessenz dessen, was ich während der letzten Jahre gelernt habe, vermittle ich jetzt in kunterbunten Mini-Trainings, Workshops und individuellen Happiness Trainings  


Mein Lieblingszitat:  You’ll never change your life until you change something you do daily. The secret of your success is found in your daily routine. 

 

PS: Ich bin Portugal-Liebhaberin und lebe seit 2002 mit meiner Familie an der Algarve. Ich spiele Blockflöte, bin sehr naturverbunden,  Meditation und Trampolin-Springen sowie der (meist virtuelle) Austausch mit Freunden bereiten mir große Freude. Bei Action for Happiness im deutschsprachigen Raum engagiere ich mich als "Glücktivistin" mit großer Freude. 

PPS. Über den Link "Mein Ausbruch aus dem Hamsterrad" erfährst du mehr über meine Geschichte.

Happiemotion Logo

Ich bin deine Wunschtrainerin, wenn...

  • du weiblich und zwischen 35 und 55 Jahren bist
  • dir einen vertrauensvollen, freundschaftlichen und wohlwollenden Umgang wünscht
  • du wenig Zeit hast und zeitlich / örtlich unabhängig lernen möchtest
  • Kommunikation per Du und manchmal mit einer Prise Humor bevorzugst 
  • du gerne per WhatsApp oder Zoom kommunizierst und gerne Sprachnachrichten anhörst 
  • es für dich okay ist viele tief gehende Fragen gestellt zu bekommen (ich liebe es, Fragen zu stellen :-)) 
  • du klare, verständliche Alltagssprache magst (keep it simple - ohne Blümchen und Feenzauber) 
  • Du außer Freude am Leben auch mehr Farbe in dein Leben bringen möchtest (ich liebe es farbenfroh)
Weisse Männchen die auseinander laufen

Meine Kolleginnen & Kollegen können dir besser weiterhelfen, wenn...

  • dir der persönliche Kontakt vor Ort mit deinem Trainer wichtig ist, es sei denn du nimmst meine Angebote in Portugal in Anspruch.
  • du andere Kommunikationskanäle bevorzugst oder kein WhatsApp / Zoom nutzt 
  • für dich ein formeller Umgang und das „Sie“ entscheidende Faktoren sind 
  • das Expertenwissen und der Expertenstatus deines Trainers für dich relevante Punkte sind: den habe ich zwar, stelle ihn aber nicht in den Vordergrund. 
  • du dein Smartphone nicht gerne nutzt 
  • du z. B. aufgrund von Farbblindheit oder einer Augenkrankheit bunte Farben schlecht sehen kannst. 


Das ist okay und trotzdem habe ich eine Idee für dich, wie du wieder mehr Freude am Leben erfahren kannst. Ich bin Teil des Happiness-Trainer-Netzwerkes und dort kannst du nach dem passenden Trainer für dich suchen. Ich bin sicher, dass du den für die passenden Trainer bzw. die passende Trainerin findest!

Strand

Meine Vision

 

Ich träume von einer Welt...


...in der wir friedlich miteinander umgehen, uns zugehörig und verstanden fühlen.

...in der jeder Mensch so sein darf, wie er ist.

...in der Glück und Wohlbefinden Priorität haben.

...in der wir achtsam für uns selbst sorgen und damit auch gut für andere sorgen können.

...in der wir uns wieder mit der Natur verbunden fühlen und daher auch gut auf unseren Planeten achten.
...in der wir gemeinsam an Projekten arbeiten, die zu einer besseren und zukunftsfähigeren Welt beitragen.

... in der Menschen nicht nur "funktionieren", sondern ihr Leben jeden Tag wirklich L(I)EBEN, weil jeder Tag kostbar ist.

...in der Menschen jeden Tag aktiv gestalten und bewusst im Hier und Jetzt leben.


Bin ich ein Träumer? Vielleicht. Doch ich träume weiter.
Und vor allem träume ich davon, mit @happiemotion, meinen Kolleg:innen vom @happinesstrainernetzwerk, den #glücktivisten bei @actionforhappiness und dem Team vom @houseofhappiness aktiv einen kleinen Beitrag dazu zu leisten, dass solch eine Welt nicht nur eine Vision bleibt.

Von was träumst du? Welchen Traum teilen wir?
Erzähl mir davon.🌞

Qualifikationen

Happiness Trainerin 

Created with Sketch.

Der staatlich zugelassene Lehrgang Happiness Trainer (ALH) hat mir die wissenschaftlichen Grundlagen und Erkenntnisse der positiven Psychologie vermittelt und mir eine Vielzahl von praxisorientierten Methoden und Instrumenten für eine positive Lebenseinstellung an die Hand gegeben, um diese Erkenntnisse anzuwenden.Die ALH -Akademie ist eine Fachakademie der Deutschen Gesellschaft für berufliche Bildung mbH (DGBB) mit Sitz in Köln und bietet seit 50 Jahren berufsbegleitende Ausbildungen für ganzheitliche Gesundheit und Beratung an. 

Certified Tiny Habits® Coach 

Created with Sketch.

Die Tiny-Habits-Methode wurde 2011 vom amerikanischen Verhaltensforscher B.J. Fogg entwickelt. Er ist Direktor am Stanford Persuasive Technology Lab und studiert seit zwanzig Jahren menschliches Verhalten, überwiegend an der kalifornischen Stanford University. Als zertifizierter Tiny Habits® Coach darf ich seit September 2021 seine Erfolgsformel für Verhaltensänderung weitergeben und in meinem Kursen und Trainings schulen.

Meditationleiterin 

Created with Sketch.

In dem 7-monatigen Fernlehrgang "Meditationsleiter“  bei der Fitmedi-Akademie habe ich umfassende Kentnisse über Meditation im allgemeinen und über das Anleiten von Meditationen erhalten, so dass ich nun Meditationskurse/ - seminare planen und durchführen kann. Ich freue mich, dass ich dadurch einen Einblick in die Welt der Meditation ermöglichen kann, so dass immer mehr Menschen Zugang zur Meditation finden. 

Lachyoga - Leiterin

Created with Sketch.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an einem Lachyoga - Leiter - Training bin ich stolze Besitzerin des offiziellen ‚Lach-Yoga-Leiter-Zertifikates‘ (Certified Laughter Yoga Leader - CLYL) der ‚Laughter Yoga International Universitiy'. Das Lach-Yoga-Leiter-Zertifikat berechtigt mich, Lach-Yoga-Seminare nach Dr. Madan Kataria zu geben und einen Lachclub zu gründen. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Möchtest du mehr über mich erfahren?

Glück ist... auch mal aus der eigenen Komfortzone herauszutreten und Neues zu wagen.

Im Mai 2021 wurde ich von Anna Van de Pohl im Rahmen der Lockdown Economy Initiative interviewt.  Die Initiative ist Teil einer weltweiten, sozialen, gemeinnützigen Organisation des Think Tank AlterContacts, die in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen  Kleinunternehmern und Selbständigen hilft, die Herausforderungen der Pandemie zu überwinden und die Wirtschaft zu reaktivieren. 

In dem Interview sprachen wir über die Gründung von Happiemotion, über die Auswirkungen der Pandemie auf meine Selbständigkeit, Kollegen und Klienten. Anna hat mich außerdem gefragt, welche Pläne ich für die nächsten 2-3 Monate habe und welche Unterstützung ich mir wünschen würde, wenn ich drei Wünsche frei hätte. 

bunte Glasmurmeln

Welche Werte sind mir in unserer Zusammenarbeit wichtig?

Akzeptanz - Güte/Wohlwollen - Interesse - Positivität 

Freude - eine Prise Humor und Leichtigkeit - Optimismus - Respekt Achtsamkeit - Offenheit -  unperfekt ist auch perfekt -  Kommunikation auf Augenhöhe

Was bedeutet Happiemotion?

Happiemotion steht einerseits für „happy emotions“, auf Deutsch also für glückliche, freudige Gefühle. Andererseits kannst du das Wort Happiemotion aber auch in „happy(ie)“ und „motion“ trennen. Motion steht in dem Fall für Bewegung, denn glücklich sein steckt an. 
Den wunderschönen Mandala- Stein habe ich übrigens von einer Teilnehmerin an meinem allerersten Kurs geschenkt bekommen.

handbemalter Mandalastein in gelb

Glücklich sein kannst du nur HEUTE.