Mit EMDR belastende Erlebnisse, Gedanken und Gefühle loslassen


EMDR steht für "Eye Movement Desensitization and Reprocessing" und ist eine wirksame Therapiemethode zur Bewältigung von Traumata und belastenden Erinnerungen.

EMDR wurde in den 1980er Jahren von der Psychologin Francine Shapiro entwickelt und nutzt Augenbewegungen oder andere bilaterale Stimulationen, um die Verarbeitung belastender Erinnerungen zu fördern.

Mein Ziel bei der Anwendung dieser Methode ist es, dich dabei zu unterstützen, negative Überzeugungen abzubauen und gleichzeitig deine psychische Gesundheit und positive Ressourcen zu stärken (bitte beachte, dass ich EMDR nicht als Traumatherapie nutze).

Hand die Sand loslässt
Augen

EMDR -Infoveranstaltung

 

Hast du schon häufig versucht, etwas in deinem Leben zu ändern oder Belastendes loszulassen, dir will das aber irgendwie nicht gelingen? 

In einer kurzen Informationsveranstaltung erfährst du:

  • Wie EMDR dich dabei unterstützen kann, Dinge loszulassen die dich blockieren und belasten
  • Was EMDR genau ist und wie es funktioniert
  • Für wen sich EMDR eignet (und für wen nicht)
  • In welchen 8 Phasen eine EMDR - Behandlung stattfindet
  • Welche positiven Erfahrungen ich nach meinem Burnout mit EMDR gesammelt habe 


Die nächste Infoveranstaltung findet im Frühsommer 2024 statt - Termin folgt.

Alternativ kannst du dir die Aufzeichnung der letzten Infoveranstaltung ansehen.
Kenncode: 5N9$*tjc

Preise / Angebote

Wir führen zunächst ein kurzes kostenfreies Vorgespräch (20-30 Minuten), um offene Fragen zu klären und sicherzustellen, dass EMDR für dich geeignet ist bzw. ich die richtige Person für dich bin.

Der Preis pro EMDR-Termin beträgt € 75,-.

Ein Termin dauert ca. 60 bis 75 Minuten. Die Bezahlung kann per PayPal oder Überweisung erfolgen. 

3er Paket: € 200.-
5er Paket: € 330.-

Häufige Fragen:

Für wen ist EMDR geeignet?

Created with Sketch.

EMDR ist zum einen für Menschen mit PTBS, traumatischen Erlebnissen, Angststörungen, Depressionen und Süchten geeignet. 

EMDR ist aber auch für Menschen geeignet, die mental gesund sind und präventiv an der Veränderung negativer Glaubenssätze arbeiten oder ihre inneren Ressourcen stärken möchten. Dies kann dazu beitragen, zukünftige psychische Gesundheitsprobleme zu verhindern und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern. Nur in diesem Kontext wird EMDR von mir eingesetzt.

Wie läuft EMDR ab?

Created with Sketch.

Die Arbeit mit EMDR erfolgt nach dem von Francine Shapiro festgelegten Ablauf in klar strukturierten 8 Phasen:


  1. Vorgeschichte und Behandlungsplanung: In dieser Phase identifizieren wir zusammen die relevanten Lebensereignisse und setzen sie in Beziehung zueinander, um deine Ziele festzulegen.

  2. Klientenvorbereitung: Hier bereiten wir dich auf die EMDR-Therapie vor, einschließlich umfassender Aufklärung und Stabilisierungstechniken.

  3. Evaluation der Erinnerungen: Belastende Erinnerungen werden sorgfältig bewertet, und ich helfe dir dabei, Verbindungen zwischen Bildern, Gefühlen, Gedanken und Wahrnehmungen herzustellen.

  4. Desensibilisierung und Reprozessierung: Unter meiner Anleitung fokussierst du dich dich auf belastende Gedanken, Gefühle oder Erlebnisse, während die bilaterale Stimulation erfolgt.

  5. Verankerung: Du verstärkst und verankerst die positiven Gedanken, die wir in Phase 3 erarbeitet haben.

  6. Befragung: Wir überprüfen den Fortschritt und evaluieren, ob weitere Sitzungen erforderlich sind, um deine Bedürfnisse optimal zu erfüllen.

  7. Abschluss: In dieser Phase besprechen wir deine Erfahrungen und bereiten dich auf mögliche Nachwirkungen vor, die auftreten können.

  8. Nachbefragung: Einige Tage nach der Behandlung erfolgt eine Nachbefragung, um den Verlauf zu bewerten und sicherzustellen, dass du die gewünschten Ergebnisse erzielst oder weitere Sitzungen benötigst.

Wie lange dauert es, bis ich Erfolge sehe?

Created with Sketch.

Die Zeit, die benötigt wird, um Erfolge in der EMDR-Therapie zu sehen, kann von Person zu Person unterschiedlich sein und hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Art und Schwere des zugrunde liegenden Problems, der individuellen Reaktion auf die Therapie. Für eine Ressourcenstärkung empfehle ich mindestens 2-3 Sitzungen, für das Verändern von Glaubenssätzen 3-5. Ggfs. können auch mehr Sitzungen Sinn machen. 

Mit welcher Art von Fragen muss ich rechnen?

Created with Sketch.

Um die erste Sitzung optimal vorzubereiten, frage ich dich nach deinen Zielen und Wünschen, die du mit EMDR erreichen möchtest. Dann suchen wir gemeinsam nach belastenden Erlebnissen, Gedanken und/oder Gefühlen, die dem Erreichen deines Ziels im Wege stehen. 

Die Frage nach dem Warum spielt dabei ebenso wenig eine Rolle wie eine Bewertung des Geschehenen.

Eine Atmosphäre des Vertrauens, Wohlwollens und der Wertschätzung ist mir wichtig, um dich bestmöglich begleiten zu können.

EMDR ist keine klassische Gesprächstherapie - während des Prozessierens an sich wird daher wenig gesprochen. 

Was ist in der Sitzung inklusive?

Created with Sketch.

Eine Sitzung dauert in der Regel zwischen 60 und 75 Minuten und findet über Zoom statt. Zwischen den Terminen kannst du mich jederzeit per WhatsApp kontaktieren. 

Was sind typische Themen?

Created with Sketch.
  • Ressourcen stärken, z.B. der Wunsch nach mehr Mut, Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Gelassenheit oder Dankbarkeit


  • Glaubenssätze auflösen wie z.B. 

- Bei mir funktioniert das nicht
- Ich schaff das nicht
- Ich kann nicht verkaufen
- Ich bin nicht liebenswert

  • Belastende Ereignisse verarbeiten, z. B. eine Absage auf ein Jobangebot, ausbleibender Erfolg, Ablehnung durch andere Menschen

  • Emotionale Blockaden lösen und belastende Gefühle transformieren

Wie kann ich EMDR buchen?

Created with Sketch.

Bitte vereinbare ein kostenfreies Vorgespräch (ca. 20 bis 30 Minuten Dauer), in dem wir alle offenen Fragen klären; danach verabreden wir uns für den ersten Termin per Zoom. 

Dein Angebot für das EMDR-Coaching kam genau zur richtigen Zeit!
Du hast es geschafft, in unserem Gespräch sofort eine Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen. Deine Fragen waren einfühlsam und sehr passend und haben mir geholfen, klar zu erkennen, was ich durch EMDR gerne auflösen möchte.

Ich war total verblüfft, wie gut dieses Coaching online funktioniert! Ich habe mich direkt danach viel leichter und unbeschwerter gefühlt, und die Wirkung hält an.

Danke dir für deine aufmerksame und humorvolle Art der Begleitung!

- Martina Schmidt von die kleine Pause  -

Die Zusammenarbeit mit Jasmin war sehr angenehm,  sie führte mich gut durch den Prozess, so dass ich mich gut darauf einlassen konnte.

Ich habe viele Bilder gesehen und konnte nach 2 Sitzungen meinen Glaubenssatz auflösen.

Jasmin hat auch zwischen den Termin sowie im Anschluss nachgefragt.  Also eine Rundumbetreuung.

Ich werde wieder buchen. Danke Jasmin 😊

- Tanja Wellnhofer - 

Jasmin Sabine Lotter

Über mich

Ich bin Jasmin, Happiness Trainerin, Meditationslehrerin, Tiny Habits Coach und EMDR Anwenderin.

Mit verschiedenen, sich gegenseitig ergänzenden Angeboten, begleite ich dich von der Überholspur auf die Entschleunigungsspur. 

"Veränderung ist schwer am Anfang, chaotisch in der Mitte und wunderbar am Ende." - Robin Sharma